Menschen

Pegasus Capital Partners Oliver Wiegandt wird Geschäftsführer

Oliver Wiegandt

Pegasus Capital Partners hat Oliver Wiegandt neu in die Geschäftsleitung berufen. Der 40-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur verantwortet in seiner neuen Position den Bereich Investitionen.


16.03.2017 um 09:29 Uhr
Drucken
Kommentare

Wiegandt wechselte in 2014 von der Sontowski Group zu Pegasus Capital Partners, wo er die Bereiche Mezzanine-Partnering, Invest and Transaction und die Akquisition übernahm. Er wirkte dabei maßgeblich an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und der Implementierung neuer Strukturen mit.

Vor seiner Zeit bei Pegasus Capital Partners war Wiegandt zehn Jahre lang in der Sontowski Group und dort für das Risiko- und Qualitätsmanagement verantwortlich.

In die Führungsspitze des Erlanger Mezzanine-Kapital-Spezialisten kommt somit ein weiterer Stratege. Wiegandt verantwortet in seiner neuen Funktion als Teil der Geschäftsleitung den Bereich Investitionen. Laut Pegasus Capital ist die Ausweitung der Führungsriege für das Unternehmen ein wichtiger Teil der zukünftigen Unternehmensausrichtung und beruht auf dem Erfolg in den vergangenen zwei Jahren.

Diesen Artikel teilen

Newsletter

Newsletter
Die wichtigsten News in Ihrem Postfach
Kalender
Oct 04 2017 Building NetworksExpo Real
Nov 07 2017 24. Handelsblatt JahrestagungImmobilienwirtschaft 2017
Jan 29 2018 Deutscher Hotelkongress 2018
Feb 06 2018 18. EUROFORUM-JahrestagungDie Logistik-Immobilie