Menschen

IMAP M&A Consultants Florian Böschen verstärkt Real Estate Beratung

Florian Böschen kommt von PricewaterhouseCoopers.

Florian Böschen wechselt als Direktor zu IMAP M&A Consultants. Der 32-jährige Immobilienexperte ist verantwortlich für die Begleitung von Kauf- und Verkaufstransaktionen. Zudem verantwortet er Mandate zur Finanzierungsberatung im Immobilien-Sektor.

Von: Redaktion
15.03.2017 um 11:51 Uhr
Drucken
Kommentare

Böschen war zuvor neun Jahre lang für PricewaterhouseCoopers im Bereich Transaction Services und M&A tätig, zuletzt als Senior Manager. IMAP verstärkt damit seine Expertise in der Betreuung von Transaktionen im Immobilien-Sektor. Im Fokus stehen dabei die Unterstützung der Kunden bei der Strukturierung und Durchführung von Transaktionen und die Beratung bei der Finanzierung.

Das Team von IMAP unterstützt bei reinen Immobilientransaktionen ebenso wie bei Unternehmenstransaktionen aus dem Bau- und Immobiliensektor. Zuletzt begleitete das M&A-Team um den Vorstand Peter Koch beispielsweise die Finanzierung und den späteren Verkauf der Telekom Kaskaden in Darmstadt.

IMAP M&A Consultants gehört zu den weltweit größten Organisationen für Mergers & Acquisitions und besitzt Niederlassungen in mehr als 35 Ländern. Für das Unternehmen arbeiten über 400 M&A-Berater. Nach Unternehmensangaben begleitet IMAP pro Jahr etwa 200 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 10 Milliarden US-Dollar.

Diesen Artikel teilen

Newsletter

Newsletter
Die wichtigsten News in Ihrem Postfach
Kalender
Oct 04 2017 Building NetworksExpo Real
Nov 07 2017 24. Handelsblatt JahrestagungImmobilienwirtschaft 2017
Jan 29 2018 Deutscher Hotelkongress 2018
Feb 06 2018 18. EUROFORUM-JahrestagungDie Logistik-Immobilie