Markt

Engel & Völkers Market Center in Hafen City Hamburg eröffnet

Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG, mit Kerstin Heyng, Leiterin Elbvororte im Engel & Völkers Market Center Elbe

Das Engel & Völkers Market Center Elbe hat seine Pforten geöffnet. Die Experten vor Ort vermitteln Wohnimmobilien in den Hamburger Elbvororten, dem Innenstadtbereich sowie in Ottensen. Dazu werden noch neue Immobilienberater gesucht.


16.03.2017 um 16:43 Uhr
Drucken
Kommentare

Das MC Konzept hat Engel & Völkers 2013 zusätzlich zum etablierten Lizenzpartnersystem eingeführt, um an Top-Immobilienstandorten einen größeren Marktanteil zu gewinnen. Market Center befinden sich etwa in Rom, Barcelona, Paris und New York City. Das MC Elbe in Hamburg ist das erste Market Center von Engel & Völkers in Deutschland. Es wird von der Unternehmenszentrale aus geführt.

Bisher war die Unternehmensgruppe in der Hansestadt mit Wohnimmobilien-Shops präsent, die von selbstständigen Lizenzpartnern geführt wurden. „Die Erfolgsgeschichte von Engel & Völkers hat in den Hamburger Elbvororten begonnen. Daher ist es für uns ein besonderes Anliegen, diese Standorte nun wieder aus eigener Hand zu betreuen“, sagt Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG.

Das MC Elbe vermittelt hochwertige Wohnimmobilien in den Elbvororten, in Ottensen sowie im gesamten Hamburger Innenstadtbereich. Alle weiteren Engel & Völkers Wohnimmobilien-Shops in anderen Stadtteilen Hamburgs bleiben nach wie vor unter Führung von Lizenzpartnern.

Geschäftsführer des MC Elbe sind Kai Enders, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers AG, und Philipp Niemann, Geschäftsführer der Engel & Völkers Residential GmbH. Derzeit sind rund 15 Immobilienberater im Market Center tätig. „Bis Ende des Jahres wollen wir die Anzahl auf etwa 30 Berater erhöhen. Wir suchen Vertriebstalente, die sich in den Elbvororten, Ottensen und der Hamburger Innenstadt sehr gut auskennen und über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen“, so Christian Völkers.

 

Aktuelles Beispiel für ein Angebot: Im Marco Polo Tower in der Hamburger HafenCity steht diese exklusive Eigentumswohnung für 1,18 Mio. Euro zum Verkauf. Das ca. 140 Quadratmeter große Apartment verfügt über eine umlaufende Terrasse mit Süd-West-Ausrichtung und bietet den Blick auf Elbe und Elbphilharmonie.

Aktuelles Beispiel für ein Angebot: Im Marco Polo Tower in der Hamburger HafenCity steht diese exklusive Eigentumswohnung für 1,18 Millionen Euro zum Verkauf. Das rund 140 Quadratmeter große Apartment verfügt über eine umlaufende Terrasse mit Süd-West-Ausrichtung und bietet den Blick auf Elbe und Elbphilharmonie.

Diesen Artikel teilen

Newsletter

Newsletter
Die wichtigsten News in Ihrem Postfach
Kalender
Apr 26 2017 Temporäres Wohnen - Wohin entwickelt sich das Segment in Zukunft?
May 08 2017 Treffpunkt für Unternehmen und Kanzleianwälte5. Juristischer Jahresgipfel für die Immobilienwirtschaft
May 09 2017 Die Plattform für Unternehmens- und Kanzleianwälte5. Juristischer Jahresgipfel für die Immobilienwirtschaft
May 30 2017 2. Internationaler Gastroimmobilien- Kongress
Jun 26 2017 6. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress 2017