Menschen

Kanzlei auf Wachstumskurs Immobilien-Team von Crowe Kleeberg wechselt zu Arnecke Sibeth

Alexander Lehnen wechselt mit seinem Team von Crowe Kleeberg zu Arnecke Sibeth.

Alexander Lehnen wird Partner der Kanzlei Arnecke Sibeth und verlässt Crowe Kleeberg mit zwei seiner Kollegen.


09.08.2017 um 14:31 Uhr
Drucken
Kommentare

Alexander Lehnen (40) wechselt mit seinem Team von Crowe Kleeberg zu Arnecke Sibeth. Sie werden die Immobiliensparte der Kanzlei verstärken, für die bereits mehr als 50 Anwälte über alle Standorte verteilt tätig sind. „Mit Alexander Lehnen, Laura Neugebauer und Marcel Bailänder können wir in unserem Kerngeschäftsfeld Real Estate unter anderem das komplexe Gebiet Steuern und Aufsichtsrecht noch besser abdecken“, sagt Thomas Richter, Managing Partner und Immobilienspezialist von Arnecke Sibeth.

Lehnen als künftiger Partner der Kanzlei und sein Team aus Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern beraten ein breites Mandantenspektrum von großen institutionellen Investoren und Spezialfonds bis zu mittelständischen Projektentwicklern. Neben steuerlicher Transaktions- und Strukturierungsberatung sind insbesondere aufsichtsrechtliche Fragen bei Immobilientransaktionen und beim Fonds Set-Up inhaltliche Schwerpunkte ihrer Arbeit.

Lehnen war seit Juli 2015 Geschäftsführer der Kanzlei Crowe Kleeberg Real Estate. Davor hat er ein Jahr als Geschäftsführer des Bereichs Real Estate Tax von Ernst & Young gearbeitet. Von 2007 bis 2014 war er im Bereich Immobilienbesteuerung von Pricewaterhouse Coopers tätig.

Laura Neugebauer (38) war seit November 2016 Steuerberaterin bei der Kanzlei Crowe Kleeberg Real Estate. Davor hat sie rund sechs Jahre als Beraterin und Managerin im Bereich Real Estate Tax & Legal von Pricewaterhouse Coppers gearbeitet.

Marcel Bailänder (33) startete erst Anfang dieses Jahres als Steuerberater bei Crowe Kleeberg. Davor hat er rund zwei Jahre als Steuerberater bei LHM Partner gearbeitet. Von 2012 bis 2015 war er Assistant Manager im Bereich Financial Services Tax bei KPMG. Davor war er rund zwei Jahre als Steuerberater bei der der LHI Leasing tätig.

Es gibt zudem noch weiteres konkretes Wachstum bei Arnecke Sibeth: Drei Partner/ Anwälte aus den Bereichen Corporate Finance, Kartellrecht und IP/IT/Commercial werden in Kürze dazu stoßen. Michael Siebold, Managing Partner: "Ziel ist es, unseren Mandanten - Konzernen ebenso wie mittelständischen Unternehmen - ein noch breiteres und tieferes Experten-Knowhow bieten zu können, national und international. Dafür braucht es herausragende Persönlichkeiten in größeren Teams, die wir mit dann weiteren sechs Anwälten gut besetzen können  Dazu passt auch der Ausbau unseres Notariats mit dem gesellschaftsrechtlich ausgerichteten Partner und Notar Dr. Robert Safran“.

 

 

Diesen Artikel teilen

Newsletter

Newsletter
Die wichtigsten News in Ihrem Postfach
Kalender
Oct 04 2017 Building NetworksExpo Real
Nov 07 2017 24. Handelsblatt JahrestagungImmobilienwirtschaft 2017
Jan 29 2018 Deutscher Hotelkongress 2018
Feb 06 2018 18. EUROFORUM-JahrestagungDie Logistik-Immobilie