Investment

580 Mietwohnungen in fünf Städten Invesco Real Estate und Platform investieren in Mietwohnungsportfolio

Alle fünf Standorte im Portfolio sind bereits in Betrieb und werden weiterhin unter dem Markennamen Platform_ verwaltet. Bedford wurde im März 2017 auf den Mietermarkt gebracht.

Ein Portfolio mit 580 Mietwohnungen in fünf Städten Englands wird von Invesco Real Estate (IRE) und Platform gemeinsam gemanagt. Die Beiden investieren dabei insgesamt 116 Millionen Britische Pfund.


19.04.2017 um 16:25 Uhr
Drucken
Kommentare

Invesco Real Estate (IRE), ein globaler Immobilien-Investmentmanager, und Platform, eine britische Projektentwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft spezialisiert auf Mietwohnungen, haben ein Joint Venture für das Management eines Portfolios mit 580 Mietwohnungen in fünf Städten im Südosten und Südwesten Englands gegründet.

Im Zuge der nicht-exklusiven Partnerschaft zwischen IRE und Platform sollen insgesamt 116 Millionen Britische Pfund (etwa 138 Millionen Euro) in britische Mietwohnungen investiert werden. Zum jetzigen Zeitpunkt übersteigt in Großbritannien die Nachfrage nach Mietwohnungen deutlich das Angebot. Deshalb haben sich beide Partner sich auf Teams mit langjähriger Erfahrung für umfangreiche und langfristige institutionelle Investitionen im Wohnsektor spezialisiert. Das Ziel dieses Joint Ventures ist es zum einen, das Angebot an neuen Mietwohnungen zu erhöhen und zum anderen Produkte an den Markt zu bringen, die den qualitativen Anforderungen von institutionellen Anlegern entsprechen.

„Diese Partnerschaft stellt einen wichtigen Meilenstein für unser Unternehmen dar. Ausgehend von dieser Portfoliotransaktion planen wir weiter zu expandieren und wollen zum führenden Projektentwickler für Mietwohnungen in Großbritannien werden“, so Jean-Marc Vandevivere, der Vorstandsvorsitzende von Platform. „Diese Transaktion ist ganz klar als Zeichen für unsere Zuversicht in den britischen Mietwohnungssektor zu werten und zeigt das Interesse der Anleger an qualitativ hochwertigen, attraktiven Produkten, betreut von erfahrenen Asset-Managern, auch außerhalb der Ballungszentren.“

John German, Senior Direktor – Wohninvestitionen bei Invesco Real Estate, kommentiert: „Mit dieser Investition in ein umfangreiches Immobilienportfolio von britischen Mietwohnungen wollen wir für unsere Anleger langfristige Renditen erzielen. Eine Zusammenarbeit mit renommierten Partnern gehört zu den Grundlagen unseres Investmentprogramms. So stellen wir sicher, dass die Wohnungen in zweckmäßiger Weise entworfen und gebaut werden und, dass das operative Geschäft durch eine Immobilienverwaltung vor Ort effizient durchgeführt wird. Wir freuen uns daher darüber, zusammen mit Platform in dieses erste Portfolio zu investieren, und hoffen, dass sich weitere attraktive Möglichkeiten für unser wachsendes und breit gestreutes Portfolio ergeben. Das Interesse an Mietwohnungen in Großbritannien steigt weiter an, und wie IRE kürzlich in einer Studie erläutert hat, könnten Investitionen in britische Mietwohnungen die neuen Kriterien für Infrastrukturinvestitionen für britische LGPS-Fonds (Local Government Pension Scheme) erfüllen und in dieser Hinsicht von mehreren Vorteilen profitieren.“

Platform hat das Portfolio mit 580 Wohneinheiten aufgebaut und die Lockerung der britischen Planungsvorschriften für die Umwidmung ehemaliger Büroflächen in Wohnraum genutzt. Der Fokus des Portfolios liegt auf zentralen Standorten in wichtigen Pendlerstädten und wirtschaftlich starken Gebieten in England.

Alle fünf Standorte im Portfolio sind bereits in Betrieb und werden weiterhin unter dem Markennamen Platform verwaltet. In Bracknell und Exeter begann die Vermarktung im Juli 2016 beziehungsweise April 2016; Bedford, Crawley und Stevenage wurden im März 2017 auf den Mietermarkt gebracht. Alle Immobilien im Portfolio bieten besondere Annehmlichkeiten wie zum Beispiel einen Gemeinschaftsraum für die Bewohner, ein Fitnessstudio oder eine Dachterrasse. Zusätzlich genießen alle fünf Objekte eine Vorreiterrolle, da es sich jeweils um die erste Immobilie in der jeweiligen Stadt, die speziell für Vermietungszwecken entwickelt wurde, handelt.

Diesen Artikel teilen

Newsletter

Newsletter
Die wichtigsten News in Ihrem Postfach
Kalender
May 30 2017 2. Internationaler Gastroimmobilien- Kongress
May 30 2017 Provada 2017
Jun 15 2017 Intelligent und innovativ wachsen!Immobilien-Dialog Hannover
Jun 26 2017 6. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress 2017
Jun 26 2017 Creatin New In-Store RealitiesExploring Retail